Schrozberger Milchbauern weiter auf Erfolgskurs

Die Molkerei Schrozberg blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2012 zurück. Der Umsatz mit Demeter-Produkten unter der Marke „Schrozberger Milchbauern“ konnte um über 10 Prozent gesteigert werden. Die Menge an angelieferter Demeter-Milch stieg im gleichen Zeitraum um sechs Prozent.

Die Molkerei wurde um eine neue Kühlhalle von 1300 m2 erweitert. Insgesamt wurden rund 1,5 Mio Euro in den Anbau und in moderne Technik investiert.

„Unsere Umsatzzahlen zeigen, dass die Kunden und Kundinnen wieder mehr auf Qualität und Werte setzen“, so Geschäftsführer Friedemann Vogt. „Wir sehen unsere Zukunft weiterhin bei unseren molkereiinternen Qualitätsverfahren wie Langzeitsäuerung, Kaltabfüllung bei Quark und eigener Produktentwicklung. Und wir setzen weiterhin auf die strengen Richtlinien und die starke Marke Demeter. Damit garantieren wir höchste Produktqualität und starke Werte. Zum Beispiel tragen alle Kühe unserer Landwirte ihre Hörner.“

Die Molkerei wird in Form einer Genossenschaft geführt und ist dadurch in der Hand der Landwirte. Seit 1974 wird Demetermilch verarbeitet. Die Molkerei bietet das größte Demetersortiment auf dem Markt.